Friedrich Schiller Schule Neuhausen

Menu

TECademy

Auch in diesem Jahr gibt es wieder die TECadamy-AG, in der sich interessierte Schülerinnen und Schüler aus Klasse 7 bis 9 regelmäßig zusammenfinden, um mit dem Legorobotern zu lernen, wie man programmiert und steuert. Dabei können die jüngeren Schüler von der Erfahrung der älteren profitieren, die dieses Jahr an selbständigen Roboterprojekten arbeiten.

Unterstützt wird die AG tatkräftig von der BBQ Esslingen (Berufliche Bildung GmbH). So gibt es zu Beginn des Schuljahres ein Teamtraining, das die Gruppe zusammenschweißt.

In Zusammenarbeit mit der Firma Balluff lernen wir, in zwei ganzen Tagen einen Controller selbständig zu bauen.

Des Weiteren werden wir dieses Schuljahr noch einen Besuch bei der Firma Heller in Nürtingen machen und einen großen Ausflug ins Zeppelinmuseum nach Friedrichshafen.

Am Ende des Schuljahres findet eine Abschlussveranstaltung statt.

Chor AG

Jeden Mittwoch von 12.00 bis 12.45 Uhr findet die Chor AG statt. Hierzu ist jede/-r, der Spaß am Singen hat, eingeladen. Neue Sänger sind herzlich willkommen und können noch einsteigen!

Streitschlichter

Frau Häussler, unsere Schulsozialarbeiterin, bildet jedes Jahr Streitschlichter aus. Grundlage ist die Mediation, ein Verfahren der Streitvermittlung, welches zur friedlichen Beilegung von Konflikten eingesetzt wird.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler ab Klasse 6.

Die 3-tägigen Seminare finden im Jugendzentrum Penthaus statt. Die Ausbildung beginnt in der Regel mit einem Block, der am Wochenende stattfindet. Danach, in Absprache mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern noch ein oder zwei Mal an einem Samstag für jeweils drei Unterrichtsstunden.

Ausgebildete Streitschlichter können dann in Konfliktfällen gerufen werden.

Mit dem Zeugnis der Klasse 9/10 erhält jeder Streitschlichter ein Testat.

Schulsanitäter

Auch dieses Jahr wurden wieder neue Schulsanis in Erster Hilfe ausgebildet. In einem Erste-Hilfe-Kurs wurde viel Wissen vermittelt und eine Menge geübt. Verbände anlegen, stabile Seitenlage oder die Wiederbelebung an der Puppe. Das hat allen viel Spaß gemacht. Jetzt treffen sich die Sanis alle zwei Wochen mittwochs zur AG. Dort werden Fälle besprochen und das Verhalten bei Notfällen wiederholt und mit viel Spaß trainiert.

Jeden Tag haben vier Sanis Dienst und werden gerufen, wenn ihr Hilfe benötigt. In der großen Pause sind sie im Krankenzimmer für euch da. Egal ob es euch nur schlecht ist oder ihr schwerer verletzt seid, sie können euch fachmännisch versorgen.

Ab Klasse 7 könnt auch ihr Schulsanitäter werden und euch in Erster-Hilfe ausbilden lassen. Vielleicht sehen wir uns dann nächstes Schuljahr in der Sani-AG.

 

Eure Schulsanitäter

Florian, Paulina, Colin, Nicole, Leah, Roina, Ricco, Daniel, Nick, Yannic und Julian